portrait

Der Verband der Zentralschweizer Käsermeister besteht aktuell aus 61 Mitgliedern, die insgesamt über 85 Millionen Kilogramm Milch von rund 700 Bauernfamilien der Zentralschweiz verarbeiten. Damit wird nicht nur eine hohe Wertschöpfung generiert, es werden auch 200 Arbeits- und 50 Ausbildungsplätze geschaffen.Das Ziel unseres Verbandes ist es, die wirtschaftlichen, beruflichen und sozialen Interessen aller Mitglieder als selbständige Käser zu fördern. Für unsere Konsumenten und Konsumentinnen, Verhandlungspartner sowie Lehrstellensuchenden ist dieses Qualitätslabel eine wichtige Orientierungshilfe. Das neue Verbandslogo, das nach einem dreijährigen Entwicklungsprozess den qualitätsbewussten und innovativen Käser aus der Zentralschweiz repräsentiert, wird all die Werte gegen aussen transportieren, die unser Verband bereits seit 100 Jahren lebt und künftig noch weiterleben wird.